Hornet 900

Das Alltagsmoped…

…Honda CB900F Hornet SC48…

DIGITAL CAMERA

Jetzt schon das 4 Jahr und gut 45.000tkm in meinem Besitz und kann sagen das das Maschinchen immer noch sehr viel Spaß macht.  Gebraucht gekauft mit ca.9.000km auf der Uhr, zeigt der Tacho jetzt ca. 54.000tkm ohne größere Probleme gehabt zu haben. Einziger technischer defekt wenn man den so nennen darf, war eine gerissene Krümmer-Halterung die wohl auf die extremen Einsatzbedingungen bei einer Urlaubstour zurück zu führen war. Mit der Zeit habe ich einige Sachen geändert und umgebaut um Kleinigkeiten zu verbessern…musste dabei aber immer wieder feststellen gutes noch besser zu machen ist verdammt schwer. 😉 Egal ob für die lange Reise, schnelle Kurvenhatz, gemütliches Dahergleiten oder nur der tägliche Weg zur Arbeit, die große Hornet macht alles mit Leichtigkeit mit. Einzig schnelle Autobahnfahrten sind halt durch die fehlende Verkleidung nicht sehr angenehm, hier liegen die Grenzen aber eher beim Fahrer. Das Desing ist wie so oft Geschmackssache wer etwas zwischen klassischem und modernen Design sucht ist mit der Hornet recht gut bedient, in der Kunstwelt würde man dieses etwa mit rethromoderne Stilrichtung bezeichnen. Unauffällig, schlicht jedoch recht stimmig mit nur dem Nötigsten versehen ist sie halt nur zu einem Zweck gebaut worden…Das Fahren.

Fazit: Günstiges Allroundmotorrad mit Ambitionen zum Sportler.

16__420x340_07-03-06-005-320x200

Technische Daten:

Motorbauart

Flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, DOHC, 16 Ventile

Bohrung und Hub

71 x 58 mm

Hubraum

919 cm³

Max. Leistung

80 kW (109 PS) / 9.000min-1 (95/1/EC)

Max. Drehmoment

91 Nm / 6.500min-1 (95/1/EC)

Gemisch-aufbereitung

Elektronische Kraftstoffeinspritzung

Getriebe

6 Gänge

Abgasreinigung

Katalysator (Euro 2)

Vmax

230 km/h

Motorölspezifikation

SAE 10W40 API SE-SG

Antriebskettenbezeichnung

DID 50 / RK 50

 

Einspritzanlage / Typ / Bauart

GQ34A / PGM-FI

Kraftstoffart

Verbrauch

bleifrei normal 91 ROZ

ca.5-7 (je nach Fahrweise)

 

Blinklichtlampe

12V / 21 W

 

Abmessungen

(LxBxH) 2.125 x 750 x 1.085 mm

Rahmenbauart

Mono-Backbone-Rahmen, Stahlrohr

Bereifung

vorne: 120/70–ZR17M/C (58W) (Radial)
hinten: 180/55–ZR17M/C (73W) (Radial)

min. Luftdruck vorn solo / m. Bel.

2,5 / 2,5 bar

min.Luftdruck hinten solo / m. Bel.

2,9 / 2,9 bar

Bremsen

Vorn: 296-mm Ø Doppelscheibenbremse mit Vierkolben Bremszangen und SintermetallbremsbelägenHinten: 240-mm Ø Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange und Sintermetallbremsbelägen  

Radstand/Sitzhöhe

1.460 mm / 820 mm

Trockengewicht

194 kg

Tankinhalt

19 Liter

Änderungen/Zubehör:

– Kleine Scheibe, original Honda jedoch schwarz lackiert

  (erst war eine Zubehörscheibe montiert die jedoch nach

   ca.1/2 Jahr gerissen ist)

– Sturzpads Alu mit Gummielagerung

– BOS Auspuff mit EG Zulassung

– Heckhöherlegung mit ABE

– Wilbersgabelfedern progressiv mit Öl SAE7,5

– Superbikerlenker 750mm mit ABE

– Mosgummigriffe

– kleine Halogen Blinker

– Scottoiler

– Reifen Metzeler Roadtec Z6

– Kühlerabdeckung original mit Gitter hinterlegt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.