Messe – Motorräder Dortmund 2014

Hier ein kleiner Bericht über unsern Besuch auf der „Motorräder Dortmund 2014“

Vorab schon mal einen herzlichen Dank an Sabine und Lothar von den Sachs-Biker die uns mit vergünstigten Karten versorgt haben und für das leibliche Wohl am Stand bestens gesorgt hatten.

…Die Motorräder Dortmund ist Informations- und Verkaufsmesse in einem. Alle wichtigen Aussteller präsentieren hier die neuesten Modelle an Roller, Motorräder, Trikes und Quads. Dazu kommen zahlreiche Technik- Bekleidungs- und Reisestände. Ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm bietet dem Besucher der Motorrad Messe viel Abwechslung und Unterhaltung….

So steht die Beschreibung der Messe auf div. Messeportalen und Presseartikel und man muss schon sagen… ja stimmt… neben den GROßEN Motorrad Herstellern und Händlern tummeln sich div. kleine und kleinste Anbieter die halt mit reichlich Messerabatten versuchen die Kundschaft auf sich aufmerksam zu machen. Interessant ist auch das neben vielem neu Kram auch einige Gebrauchtteilehändler vor Ort Ihre Waren präsentieren.

Nun in Hauptsache interessierten uns natürlich die Motorräder und hier gab es einiges zu sehen, bestaunen, vergleichen und natürlich zum Probe sitzen. Ich mag jetzt hier nicht Groß eine Beschreibung nieder zu legen weil eh alles sehr subjektiv wäre und außerdem sagen Bilder mehr wie Worte, also viel Spaß beim Bildchen gucken. Big Smile

[Galerie nicht gefunden]

Vielleicht doch noch die für mich interessantesten Dinge…

Messe allgemein: Gut besucht aber nicht überlaufen. PKW Parklatzkosten von 6€ find ich jedoch zu teuer.

– Suzuki V-Strom 1000 : live zum drauf sitzen ohne Glaskasten Victory

– Yamaha MT09 und MT09 Streetrally: direkt neben einander zum perfekten Vergleichen.  Exciting

– Kawasaki W800: nix neu aber immer noch schön und vor allem in fröhlichem schwarz Secret Smile

– Ducati M1200: Verlockung oder oder eher Sünde. What

– Harley: Mit Speck fängt man Mäuse aber das was die an der Stange hängen hatten war ein bisschen zu viel des guten… und ich meine nicht die Mopeds, die dürfen ruhig fat sein. Girl

– Honda: Perfektion der Langeweile einziger Lichtblick die „neue“ VFR800 und die Verkleidung der Fireblades werden wieder etwas kantiger. Electric Shock

– BMW RnineT: naja nett aber immer noch netter wie der neue KarlD look der S1000R Shocked

– Kawasaki: alles grün Alien

– KTM: hat immer noch so ne komische Anziehungskraft, die haben bestimmt den Fluxkompensator mit Gravitationsverstärkung erfunden… Grimace

MotoGuzzi: italienische Leidenschaft, vor allem die retro Komposition  mit viel Chrome dran. Victory

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.