Vor Winterarbeit Teil1 – Ölpumpen wechsel an der TR1

So langsam kommt der Winter und ein weiteres Upgrates stehen an.

Da eh ein Ölwechsel an stand habe ich mich dazu entschlossen auch die kürzlich erstandene „größere“ Ölpumpe einzubauen. Genauer gesagt soll in den alten TR1 Motor eine BT1100 Pumpe montiert werden.

Vorteil:

1. mehr Reserve beim Öldruck bzw. größere Fördermenge
2. größerer Ansaugfilter
3. „fast“ 1 zu 1 passend

Ich beschreibe hier nur die wesentlichen Arbeitsschritte:
Also Moped auf die Hebebühne verfrachtet und in Rücken freundliche Höhe gebracht. Öl abgelassen und linken Motordeckel entfernt. Ölreste abgewaschen und alte Ölpumpe demontiert. Danach fest gestellt das es höchste Zeit war danach zu schauen. Amazing
DIGITAL CAMERA
Der Filter war fast komplett zu. Alle Dichtflächen gereinigt und Dichtung mit Dirko auf den Deckel gepappt. Neue Ölpumpe auseinander genommen (auf Grund des größeren Filters passt diese nicht mehr am Stück in den Motor). Pumpe im Motorgehäuse leicht
vor geölt wieder zusammen gesetzt und komplett verschraubt.
DIGITAL CAMERA
Motordeckel wieder aufgesetzt und verschraubt.
Ölfilter gewechselt und neues Öl eingefüllt.  Motor gestartet und alles abgehorcht.

Bierchen aus dem Kühlschrank geholt und Feierabend gemacht. Grimace

Morgen wird dann noch Rücken freundlich geputzt und die kleine kommt wieder in die Garage.

DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.